Augenarzt Hildesheim: Dr. Kaune - Hornhautdicke - zentral in der Andreaspassage

Hornhautdicke: Augenarzt Hildesheim

Zurück zur Leistungsübersicht

Geschädigter Sehnervkopf

Optische Messung der Hornhautdicke

im Rahmen der Glaukomdiagnostik

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

bei Ihnen ist ein grenzwertiger Befund als Risikofaktor für das Auftreten eines Glaukoms festgestellt worden. Um abzuschätzen, ob schon jetzt eine Behandlung ratsam ist oder wir uns auf regelmäßige Kontrollen beschränken können, ist eine Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke) ratsam. Dies gilt auch für ein chronisches Glaukom, denn durch die Ermittlung der Hornhautdicke können die gemessenen Tensionswerte viel genauer analysiert werden.

Je dünner Ihre Hornhaut ist, umso niedriger sind die gemessenen Augendruckwerte. Bei einer deutlich dickeren Hornhaut werden erheblich höhere Druckwerte gemessen.

Das mir zur Verfügung stehende Gerät zählt zu den modernesten in der heutigen Untersuchungsdiagnostik. Die Messung erfolgt „non contact“, d.h. Ihr Auge wird berührungsfrei vermessen.